die Selbstvertretungsgruppe in der Wiese - ein Bild
die Gruppe
Das sind wir
Starke Frau
Das tun wir
wir haben schon einiges erreichtDas haben wir
schon gemacht
Tanzen im Rollstuhl
Aktuelles
persönlicher Kontakt
Kontakt

hier sind Sie gerade: > Das sind wir > was uns wichtig ist > Wie bezeichnen wir uns selbst?

   
Startseite

die Personen

Kathrin

wie alles begann

so arbeiten wir

wir bekommen
einen Sekretär

der TAFIE
Innsbruck-Land
 
Geldgeber
über diese Seite
was uns
wichtig ist

 

Was heißt
People First?
Schluss mit
Vorurteilen
Respektiert werden!
Dazugehören
Wie bezeichnen
wir uns selbst?
Frauen sind stark!

Wie bezeichnen wir uns selbst?

Warum eine Punktevergabe?

Es gibt viele verschiedene Wörter für Menschen mit so genannter (geistiger) Behinderung.

Uns gefällt die Bezeichnung „geistig behindert“ nicht. Das ist abwertend. Viele denken immer noch, diese Personen können nichts und bekommen nichts mit.

Selbst für uns Betroffene ist es nicht einfach, eine Bezeichnung zu finden,
die für uns in Ordnung ist.
Die Punktevergabe hilft dabei, ein besseres Wort zu finden.

Die Punktevergabe funktioniert so:
Zuerst sammeln wir, welche Wörter uns einfallen.
Dann bekommen alle Anwesenden 3 Punkte.
Diese 3 Punkte soll man zu den Wörtern kleben, die man am liebsten mag.

Punktevergabe aus dem Jahr 2003

Menschen mit geistiger Behinderung                                    0 Punkte
Menschen mit Lernschwierigkeiten                                        1 Punkt
Menschen mit verschiedenen Fähigkeiten                            4 Punkte
Menschen mit besonderen Fähigkeiten                                 6 Punkte
Menschen mit besonderen Bedürfnissen                               4 Punkte
Menschen, die „geistig behindert“ genannt werden               3 Punkte
Menschen mit der Diagnose einer geistigen Behinderung   0 Punkte
... ...

Unsere Studie heißt deshalb:
„Studie über die Lebensbedingungen von Menschen mit besonderen Fähigkeiten in Tirol.“


Punktevergabe aus dem Jahr 2005.

Hier gab es ein ganz anderes Ergebnis:

Menschen mit besonderen Fähigkeiten:   0 Punkte
Menschen mit besonderen Bedürfnissen  1 Punkte
Menschen mit Einschränkungen                 6 Punkte
Menschen mit Behinderungen                     3 Punkte
Menschen mit Lernschwierigkeiten            4 Punkte
Menschen mit Beeinträchtigungen            10 Punkte

Bei der Aktionswoche im Dezember 2005 steht deshalb im Flugblatt „Schluss mit Vorurteilen!!!“ die Bezeichnung „Menschen mit Beeinträchtigungen.

Auch auf dieser Webseite stehen verschiedene Bezeichnungen:

• Weil wir in der Gruppe derzeit keine gemeinsame Lieblingsbezeichnung haben.
• Weil es schwierig ist, ein Wort zu finden, dass allen gut gefällt.


Und wie würden Sie sich nennen ???

Pfeil nach oben zum Seitenanfang